Mittwoch, 6. März 2013

Scale Modelling Tutorial: How to make razor/barbed wire / Wie man Stacheldraht darstellt

Making razor or barbed wire is an interesting topic when it comes to wargaming terrain modelling. Cause for historical, present and future settings razor wire is one of the most important attachments. Except fantasy and dark age settings but even steampunk scenery's use barbed wire, for example WARMACHINE from Privateer Press. So it es very useful to have some good looking and spiky pieces of wire for your tabletop frontier. By researching the net I found several different method of building razor wire but which is the best?

Here you go with my beloved method of modelling razor wire. You take a fine wire grating and clip off a wire like you can see it in the pictures. Afterwards you just roll it around a pen or a tube to get the typical shape of barbed wire used for your wargaming defense line.

GERMAN: Stacheldraht und Nato-Draht gehören wohl zu den wichtigsten Befestigungen der gegenwärtigen und zukünftigen Kriegsführung, was selbige zum Betrachtungsgegenstand des Tabletop-Geländebauers macht.
Selbst in Steampunk-Welten, wie WARMACHINE, haben sich die stacheligen Befestigungselemente etabliert. Es gibt natürlich verschiedene Methoden beim Bau von Stacheldraht und selbstredend auch verschiedene Typen in der Realität.

Hier die Beschreibung meiner liebsten Methode. Ich nehme ein Drahtgitter und knipse mit der Zange einen Streifen ab, wie auf dem Bild zusehen ist. Danach wird der Strang des Drahtes um einen Stift oder etwas ähnliches gewickelt, je nach Maßstab. Fertig ist ein einsatzfähiges Stück Stacheldraht für den Tabletop-Spieltisch.

Viel Spaß beim Basteln!
TT-Lenny

Kommentare: